28.01.2018

Gedenkveranstaltung der Geschichtswerkstatt

28.01.2018

 

Damit auch Interessierte aus der Geschichtswerkstatt an der Veranstaltung in der Antoniterkirche teilnehmen können, werden wir uns am 28. Januar bereits um 11 Uhr  am Mahnmal an der Ecke Hans-Schulten-Straße/Dattenfelder Straße zu unserer kleinen Gedenkfeier treffen.

Dort wollen wir, wie in jedem Jahr, an die jungen Flakhelfer erinnern, die kurz vor dem Kriegsende an diesem Platz umgekommen sind. Geopfert von einem verbrecherischen Regime, das diese jungen Menschen in einen längst verlorenen Krieg geschickt hatte.


Diese Veranstaltung findet gemeinsam mit unserer Bezirksvertretung statt.

Erinnerungsstunde für die Opfer des Nationalsozialismus

28.01.2018

 

Am Sonntag, dem 28. Januar findet um 14 Uhr in der AntoniterCitykirche in der  Schildergasse 57 die jährliche Erinnerungsstunde für die Opfer des Nationalsozialismus statt.


Der Termin musste so gelegt werden, damit auch die Mitglieder der jüdischen Gemeinde ihn wahrnehmen können.


Thema ist diesmal die Erinnerungskultur nach dem Krieg. „Alles gut in Köln mit dem Gedenken?“