Band 10 - Gegen das Vergessen

Gegen das Vergessen

 

Köln, 1. Auflage 2002

 

Preis: 5,00 Euro

 

Preisbindung aufgehoben

Inhaltsverzeichnis Seite
Vorwort
Juden
Die Geschichte der Juden in und um Brück
Wie eine junge Frau die „Arisierung“ erlebte

Sondergerichte
Sondergerichte und Alltagsgeschichte
Eigenhaus Genossenschaft
Klatsch und Tratsch
Verächtlichmachung der nationalen Fahne
Verbotene sportliche Betätigung
An die Leine gelegt
Verfolgung mit dem Kanzeparagraphen
Verächtlichmachung des Volkswagens
Vergehen gegen das Heimtückegesetz
Emil Ü. – Der Weg eines Brückers in die Euthanasie

Zwangsarbeit
Zwangsarbeit in Brück während des Zweiten Weltkrieges
Wladyslaw Partyniewicz – ein ehemaliger Zwangsarbeiter
auf den Spuren seiner Vergangenheit
Stefania Krystkiewicz – eine ehemalige Zwangsarbeiterin
besucht Brück
Die Russen kommen

Jugend
Ein Leben in der Hitlerjugend
Im Jungvolk – Interview mit Anton Weiler
Zeitzeugen berichten
Hilde Bilz – Kriegszeiten
Gustav Gutenhofer – Ein Leidensweg
Ferdinand Schmitt – Leben auf Gut Mielenforst
Rückkehr mitten im Krieg

Erinnerung an die Toten
Stolperstein verlegt
Totenzettel zum frommen Gedenken
Zwischen den Büchern
Liste der Freunde und Förderer

5

7
46


55
72
78
83
86
91
93
100
104
108


123

150
159

165


168
176


189
201
202
209


218
222
245
250